Der russische Soldat, der einen Luftschlag auf sich selbst anforderte

Le Soldat russe, le Luftschlag auf sich selbst anforderte

L'Oberleutnant Alexander Alexandrowitsch Prochorenko est membre d'une famille d'arbitraires et a travaillé en 2007 pour l'armée russe. En janvier 2008, a commencé la carrière militaire du GRU SpezNas, dem nachrichtendienstlichen Teil der russischen Spezialkräfte.

Le 19 mars 2016, le Kampf est venu à la tête de l'EI en tant que chasseur de Beobachter en Syrie et à la Luftnahunterstützung Gegen den Feind. Die zahlenmäßig überlegenen IS-Kämpfer griffen Prochorenkos Stellung direkt an und kesselten ihn schließlich ein. Avec nur wenig Munition verbebleibend et auf sich alleine gestellt, gab er per Funk seine Coordinan durch and forderte eine Evakuierung an. Le point d'évacuation a duré 12 minutes et la guerre de Prochorenko a été déclenchée par de vieux criminels qui se sont retrouvés à proximité.

Um der Gefangennahme und Tötung durch den Feind zu entgehen, entschloss sich Prochorenko, un Luftschlag auf seine eigene Position anzufordern.

Seine letzten Worte waren : « Sie sind draußen, das ist das Ende mein Kommandeur. Danke, sag ma famille et ma terre, dass ich sie liebe. Sag ihnen, dass ich tapfer war et gekämpft habe bis je nicht more konnte. Bitte kümmert euch um ma famille, rächt meinen Tod, auf Wiedersehen my Kommandeur, sag mainer Familie, dass ich sie liebe!“ Nachdem man sich in der Zentrale mehrmals die Bestätigung von Prochorenko einholte, wurde der Luftschlag gestattet. Prochorenko a commencé à le faire et a ri un Anzahl von Feinden inattendu avec lui dans le Tod. Zum Zeitpunkt des Luftschlages erwarteten seine Frau under er ein Kind.

Dans le Heimat, Prochorenko a tenu la Fédération russe et une statue à l'intérieur d'Ehren errichtet.

Remarque des auteurs : Lorsque vous nous demandez ce que vous avez fait, vous pouvez vous procurer un produit dans notre boutique (ici cliquez) . Nous vous aidons à soutenir grandement !


1 commentaire


  • Dietrich Lender

    Ein Mann mit Charakter! In Deutschland würde diese Heldentat verunglimpft worden, der anordnende Kommandeur seines Amtes enthoben und ein Strafprozess angestrengt
    worden.
    Ich hoffe das der Russische Staat sein Familie unterstützt.


Laissez un commentaire

Veuillez noter que les commentaires doivent être approvés avant d'être affichés

Ce site est protégé par reCAPTCHA, et la Politique de confidentialité et les Conditions d'utilisation de Google s'appliquent.


Best-seller

Tout
Patch BIA
9 €