"Spooky": Der Großvater der AC-130

"Spooky": Der Großvater der AC-130

Im Oktober 1964 war die US Air Force bereits Jahre damit beschäftigt, eine leistungsfähige Plattform zur Luftnahunterstützung von Bodentruppen zu entwickeln. Im Rahmen des "Project Gunship" entschied man sich dazu, drei 7,62-mm-Miniguns in eine C-47 einzubauen und auf dem Schlachtfeld in Vietnam zu testen.



Der erste bedeutende Erfolg ereignete sich im Dezember 1964. Eine FC-47 (später "Spooky" genannt) traf nur 37 Minuten nach Anforderung durch Special Forces in Tranh Yend ein, feuerte 4.500 Schuss ab und stoppte so den Angriff der Vietcong. Die FC-47 wurde dann zur Unterstützung eines zweiten Außenpostens, etwa 20 Meilen entfernt, gerufen, wo sie den Feind erneut zum Ausweichen zwang. Am 8. Februar 1965 überflog eine FC-47 das Gebiet Bồng Sơn und feuerte über vier Stunden lang 20.500 Schuss in eine Hügelstellung, wodurch schätzungsweise 300 Vietcong getötet wurden.



Jede der drei montierten Miniguns konnte bis zu 100 Schuss pro Sekunde abfeuern. Der Pilot richtete sich dabei über ein Fliegervisier aus dem 2. Weltkrieg, welches seitlich im Cockpit angebracht war. Aus Kampfberichten geht hervor, dass kein Dorf unter Spooky's Schutz verloren ging und viele Soldaten sowie Zivilisten berichteten, dass ihnen das Flugzeug das Leben rettete.

Airman First Class John L. Levitow, ein Lademeister auf der FC-47, erhielt die Medal of Honor für die Rettung von "Spooky 71". Das Flugzeug wurde am 24. Februar 1969 von einer 82 mm Mörsergranate getroffen, welche eine Flare im Laderaum entfachte. Trotz mehr als 40 Wunden an Rücken und Beinen kroch er zu dem brennenden Magnesium, schirmte es mit seinem Körper ab und trug es so zum Ausgang, ohne dass es die Kampfbeladung des Flugzeugs entzünden konnte.

Anmerkung des Autors: Wenn Dir unsere Beiträge gefallen sind, kannst Du uns mit einem Einkauf in unserem Shop unterstützen (hier klicken) . Wir sind für jeden Support dankbar!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Bestseller

Alle Ansehen
Ausverkauft
BIA Patch
9 €